Bärlauchcremesuppe mit pochiertem Ei

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Zutaten (4 Personen)

4
Eier

Suppe

Zutaten (4 Personen)

200
g
Bärlauch
3
EL
Butter
1
EL
Olivenöl
1
Schalotte
800
ml
Hühnerfond
400
g
mehlige Kartoffel
200
ml
Schlagobers
1
TL
Fleur de Sel
1
Prise
Schwarzer Pfeffer

Knusprige Brotscheiben

Zutaten (4 Personen)

1/2
kg
Schwarzbrot
3
EL
Olivenöl
  1. Für die Brotscheiben, Backofen auf 220°C Heißluft vorheizen. Brot in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Olivenöl beträufeln. Brot für ca. 10 min backen, bis das Brot knusprig ist.

  2. Für die Suppe, Bärlauch grob und Schalotte fein hacken. Kartoffeln schälen und grob schneiden. Butter schmelzen. Schalotten glasig dünsten. Bärlauch dazugeben und mitdünsten. Kartoffeln dazugeben und mit warmen Hühnerfond aufgießen. Suppe aufkochen und ca. 15 min köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

  3. Zum Schluss mit dem Pürierstab mixen. Schlagobers unterheben, salzen, pfeffern und abschmecken. Suppe warmhalten. Suppenteller und Brotscheiben bereitstellen.

  4. Für die pochierten Eier, einen Topf ca. 5 cm hoch mit Wasser zum Kochen bringen. Jedes Ei in eine Kaffeetasse geben. Kurz bevor das Wasser kocht, von der Platte ziehen. Mit dem Löffel einen umrühren, das ein Sog entsteht. Die Kaffeetasse mit dem Ei ins Wasser tauchen und das Ei im Wasser lassen. Auf mittlerer Hitze 2 bis 4 min ziehen lassen. Wenn das Eiweiß langsam hart wird, sofort herausnehmen.

  5. Suppe eingießen, Brotscheibe auf den Teller geben, pochiertes Ei darauf geben und mit einem Messer anschneiden. Sofort genießen.

Getränke-Empfehlung

Zu diesem Gericht passt ein Grüner Veltliner zum Beispiel:
2015 Grüner Veltliner Loibenberg von der Domäne Wachau

Tipps für die Zubereitung im Rezept-Video

Mehr zum Thema

Rezept

Kastanien-Schilcher-Suppe mit Zimtstangerl

Ein herbstliches Rezept aus der »Hahnhofhütte«: Zu der cremigen Kastaniensuppe mit Schilcher werden Blätterteig-Zimtstangerl serviert.

Rezept

Suppe mit Gemüse und Krause Glucke

Den Schatz aus dem heimischen Wald verarbeitet Constantin Fischer in seiner Interpretation einer Ramen-Suppe.

Rezept

Cullen Skink – Suppe mit geräuchertem Schellfisch

Schottische Suppe mit Schuss: In diesem Rezept wird die dickflüssige Suppe aus geräuchertem Schellfisch und Kartoffeln mit Whisky verrührt.

Rezept

Speckschaumsuppe mit Parmesancracker und frischer Gartenkresse

Suppe wärmt Magen und Seele – und ist im Handumdrehen gemacht. MARESI liefert dazu ein pikant-cremiges Rezept.

Rezept

Butternusskürbis-Suppe mit Krokant

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Deswegen kommt das Gemüse in diesem Rezept gleich dreierlei zum Einsatz – in Suppe, Krokant und Öl.

Rezept

Consommé mit Calvados

Dieser herzhaften Consommé mit Rinderbrust wird durch Calvados – Apfelbranntwein – ein besonderer Geschmack verliehen.

Rezept

Selbstgemachte Leberknödel

Klingt nicht einfach, ist es aber: Anja Auer zeigt, wie man die beliebte Einlage mit etwas Gefühl ganz leicht selbst machen kann.

Rezept

Linsen-Suppe mit fermentierten Karotten

Das eingelegte Gemüse verleiht der Suppe eine spannende säuerliche Note.

Rezept

Miso-Suppe mit Ei und Tofu

Einfaches Rezept für den Suppen-Klassiker, der als japanisches Nationalgericht gilt.

Rezept

Gelber Kürbis mit Hahnenklein, Gelbwurzel und Kaisergranat

Rainer Stranzinger vom Restaurant »Tanglberg« in Vorchdorf kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

Rezept

Wallners Bouillabaisse von Wörthersee-Fischen – die Echte

Spitzenkoch Hubert Wallner vom »Seerestaurant Saag« verrät sein Rezept für Fischsuppe mit dem Besten aus dem Kärntner See.

Rezept

Potage aux Herbes

Starkoch Joël Robuchon widmete zahlreicher seiner Rezepte dem Erdapfel. So auch dieses: Cremesuppe aus Erdäpfeln und frischen Kräutern.

Rezept

Ukrainischer Borschtsch

Was für eine Kraft steckt in dieser tiefroten Suppe! Die Aromen von Erdäpfeln, Rüben und Rindfleisch werden von reichlich Sauerrahm und Dille...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob Klassiker wie Hühnersuppe, exotische Varianten wie Tom Kha Gai oder schmackhafte Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die eisigen Zeiten...