Backhendlsalat / Huhn im Mandelkruste / Orangen-Vanille-Cognac Dressing

© Julian Kutos

Backhendlsalat

© Julian Kutos

Gebackenes Hendl in Mandelkruste, Orangen-Vanille-Cognac Dressing, weiße Bohnen und Erdäpfel – der Frühling kann kommen!

Orangen-Vanille-Cognac Dressing

Zutaten

2
Orangen, Zeste und Saft
Etwas
Zitronenzeste
1
Zitrone, Saft
5
EL
Weißweinessig
2
TL
Estragonsenf
1
TL
Honig
5
EL
Olivenöl
1-2
EL
Orangenlikör oder Cognac nach Belieben
1
Vanilleschote, Mark
Schwarzer Pfeffer
Fleur de Sel
Chili
  1. Für das Dressing, alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Chili

 

Gebackenes Mandel-Henderl

Zutaten

1
ganzes Huhn (oder Einzelteile)
Fleur de Sel
Weizenmehl Typ 480
1
altes Baguette oder Weißmehl (alternativ Semmelbrösel)
Einige
Salzstangerl oder altes Laugenweckerl
3
Eier
1
Schuss
Vollmilch
1
Schuss
Mineralwasser prickelnd
1
Schuss
Orangenlikör oder Cognac
50
g
gehobelte Mandeln
500
ml
Maiskeimöl zum Frittieren
  1. Das Huhn in Einzelteile zerteilen, nach Belieben Haut entfernen. Wenn das Huhn sehr groß ist, die Einzelteile in kleinere Stücke schneiden. Mit Fleur de Sel salzen.


  2. Zum Panieren, ein altes Baguette zu Brösel verarbeiten. Einige Salzstangerl oder ein altes Laugenweckerl zu den Brösel mitmischen in eine Schüssel geben. 


  3. In einer Schüssel das Ei mit Vollmilch, Mineralwasser und Orangenlikör verquirlen. 


  4. Mehl in eine andere Schüssel geben. 


  5. Die Hühnerteile in Mehl, Eier-Masse und Semmelbrösel Mischung panieren. Über das mit Ei-überzogene Fleisch einige Mandeln streuen. 


  6. Eine große Pfanne mit Öl erhitzen. Vor dem Frittieren ein kleines Stück Fleisch ins Öl eintauchen. Wenn das Öl heiß ist, brutzelt es. Die Hühnerteile auf mittel-hoher Flamme frittieren, bis sie goldbraun sind (zirka 8 bis 10 Minuten). 


  7. Aus dem Fett nehmen, auf einen Teller mit Küchenrolle legen und abtropfen lassen. Sofort servieren oder im Backofen bei 100°C warm halten.

Salat

Zutaten

300
g
Blattsalat (Häuptel, Rucola, Vogerlsalat, etc. ..)
3
speckige Kartoffeln, gekocht
150
g
weiße Bohnen, gekocht
1
Orange, in Filets geschnitten
Etwas
roter Chili, fein gehackt
1
Zitrone
  1. Salat waschen, schleudern und in Stücke reißen. Gekochte Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Orange schälen und Filets ausschneiden. 


  2. Für den Salat, alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Dressing vermischen und vorsichtig vermengen. Gebackene Hühnerstücke auf den Salat legen, mit einem Stück Zitrone servieren.



Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Konfierte Entenkeule mit Kohlsprossen

Zwar braucht es Zeit, bis Entenkeulen im Rohr saftig und weich werden, aber es lohnt sich allemal. Auf knackigen Kohlsprossen serviert – einfach...

Rezept

Gefüllte Bio Ente mit Bieressigsauce und Rübensalat

Das besondere Rezept exklusiv für Falstaff von den Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer aus Werfen: Gefüllt Ente mit Bieressigsauce und Rübensalat.

Rezept

Rosa gebratene Entenbrust mit Topinambur und Bohnen

Bobby Bräuer befreit die Ente von ihrem süß-sauer-Image und bettet sie auf Tobinambur und Bohnen.

Rezept

Gebratene Foie Gras mit Calvados-Äpfeln

Die perfekte Luxusspeise für einen schönen Abend zu Zweit.

Rezept

Barbarie Entenbrust

Valentinstags-Kreation »Love is in the Air« mit Sellerie, Granatapfel, Chicoree und Chili.

News

Top 10: Rezepte mit Huhn

Ob knusprig gebacken oder kreativ asiatisch inspiriert – Hühnerfleisch ist besonders vielfältig in der Zubereitung. Hier unsere zehn Lieblingsrezepte....

Rezept

Ente / Birne / Fenchel / Pilz

Knusprige Ente trifft auf fruchtige Birne. Ein Rezepttipp von Blogger Constantin Fischer, wo auch Fenchel und Seidenköpfe eine Gastrolle spielen.

Rezept

Taubenbrust mit Spargel, ­Zuckerschoten, Dicken Bohnen

Die Neuinterpretation eines klassischen Rezepts von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann

Rezept

Gepökelte Entenbrust auf Rübenkraut

Im Steinguttopf gepökeltes Fleisch alla Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann

Rezept

Huhn / Rotwein / Zucchiniblüte

Ein leichtes Gericht mit geschmortem Huhn und essbaren Blüten, die für Frühlingsgefühle sorgen.

Rezept

Huhn / Pilz / Brokkoli – frittiert

Hackbällchen und Gemüse im Backteig mit asiatischer Note.

Rezept

Hühnchencroissant, Creme aus gebratenem Knoblauch & Sauerampfer

Direkt vor unserer Haustüre befinden sich Gräser, Kräuter und Blüten, die manchmal völlig fremd wirken. Andoni Luis Aduriz, einer der weltbesten...

Rezept

Ente Sous-vide

Durch das Garen bei niedriger Temperatur wird das Fleisch besonders zart.

Rezept

Glasierte Wachtelbrust auf Morchelrisotto

Einem Risotto geben Morcheln einen unvergleichlichen Geschmack. Eva Salomon serviert dazu gerne glasierte Wachtelbrust und gebackenes Wachtelei.

Rezept

Topinambur / Petersilien-Risotto / Huhn

Nach den Feiertagen gibt's ein leichtes, wunderbar aromatisches Gericht.

Rezept

Gefüllte Weihnachtsgans mit Glühweinsauce und Rotkraut

Rezept von Martin Benninger, Restaurant »Segreto«, Wittenbach-St.Gallen, Schweiz.

Rezept

Gänsecurry von der Keule, Rotkraut entsaftet und Kartoffelschaum

Rezept von Daniel Achilles, Restaurant »Reinstoff«, Berlin, Deutschland.