Auf Zedernholz gegrillte Forellenfilets

© Matthias Würfl

© Matthias Würfl

Zutaten (2 Personen)

2
Forellenfilets (je ca. 300g)
50
g
Kräuterbutter mit Dill und Knoblauch
4
Cocktailtomaten
1/2
Paprika
Meersalz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
1
Zitrone

Außerdem: Holzplanken zum Grillen. Diese können im Grillfachhandel oder Internet erworben werden.



  1. Die Fischhälften waschen und trocken tupfen. Mit einer Pinzette auf Gräten überprüfen, die beim Filetieren eventuell übersehen wurden. Diese entfernen und den Fisch auf die gewässerten Holzplanken setzen.
  2. Die Kräuterbutter in Ringe aufschneiden und der Mitte entlang auf dem Filets platzieren, so dass sich diese beim Schmelzen schön über der Oberfläche verteilt.
  3. Die Cocktailtomaten halbieren und die Paprika in dünne Streifen schneiden – mit beidem den Fisch garnieren.
  4. Die Bretter nun auf dem vorgeheizten Grill in die direkte Hitze (200 Grad) platzieren. Für ca. 20 Minuten grillen – in dieser Zeit dürfte sich auch der Rauch des angekokelten Holzbretts ausbreiten.
  5. Mit Meersalz und Pfeffer nach Belieben würzen, Zitronensaft drüber träufeln.

TIPP

  • Neben Forellenfilets eignen sich alle bei uns verfügbaren Fischsorten: Von Saibling über Karpfen bis hin zu Meeresfisch wie Lachs oder Rotbarsch.
  • Da der Rauch Zeit benötigt, um ins Fischfilet einzuziehen, sollte das Mindestmaß der Filets ein Zentimeter sein.

Mehr zum Thema

Rezept

In Butter gebratene Quappe »Müllerin«

Severin Corti serviert den Delikatessenfisch mit Spinat & confierten Tomaten.

Rezept

Sole Meunière

Luxuriöse Kulinarik für Zwei. Ein einfaches, aber nobles Rezept für Seezunge.

Rezept

Roh marinierter Zander mit frischen Kräutern und Gemüse

Das Gericht ist eine Variante des Ceviche. Dabei wird roher Fisch mit Zitrussaft gemischt – er bekommt dadurch eine besonders feine, cremige...

Rezept

Gedämpfter Fisch mit Frühlingszwiebel und Ingwer

Ein Leitfaden um Fische z.B. Saiblinge im ganzen zubereiten zu können, so werden sie ungleich saftiger als Filets.

Rezept

Thunfisch Nizza

Rezept von Tim Raue aus dem Restaurant »Brasserie Colette« (und vielen mehr) in München, Berlin & Konstanz.

Rezept

Lachsforellentatar

Club Prosper Montagné präsentiert ein Lachsforellentatar von René Weder mit grilliertem Scampo, eingelegtem Gurkencarpaccio und Eiszapfen.

News

Mut tut gut: Start-up MENTZ Fischwirtschaft unter der Lupe

Am Anfang steht immer die Idee. Bis zur Realisierung ist es oft ein harter Weg. KARRIERE hat hinter die Kulissen des erfolgreichen Start-ups MENTZ...

News

Kleine Fische große Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

Rezept

Brassenfilets mit Ponzu Sauce

Frische Kreation, die Lust auf Sommer macht: Zum Fisch gesellen sich Quinoa und Fenchel.

Rezept

Manti / Waller / Rote Rüben

Rezept von Konstantin Filippou, Restaurants »Konstantin Filippou« und »o boufés«, Wien, Österreich.

Rezept

Thunfisch-Espuma

Mit dem Thunfisch-Espuma von iSi werden aus kleinen Häppchen im Handumdrehen köstlich pikante Leckerbissen.

Rezept

Matjes Hausfrauenart

Severin Corti verrät, wie die Fanzosen den Hering am liebsten haben: Das ultimative Rezept für Matjes Hausfrauenart.

Rezept

Nuri Topped Tuna Melt Sandwich

Das Tuna Melt Sandwich schmeckt am besten mit dem frischen Nuri-Topfen-Aufstrich.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die größten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Abschied vom Meer: Die Renaissance des heimischen Fisches

Ein Dilemma: Die Ozeane überfischt, die Wege lang, die Industrie in Verruf. Da wird Fisch aus heimischen Gewässern aktuell. Und doch gilt: Fischkauf...

News

Nordische Küche in Regensburg

Zum Auftakt der Eventreihe »Nordische Küche« tüftelten junge Sterneköche im »storstad« an neuen Rezeptideen.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.