Artischocke mit Buchweizen-Salat

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Artischocke:

Zutaten (4 Personen)

4
große Artischocken
2
Bio-Zitronen
Lorbeer
Salz

Für die Sauce:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Spinat
1
EL
kleine Kapern
1
EL
Dijon-Senf
2
Eier
250
g
Topfen
1
EL
Apfelessig
150
ml
Rapsöl
2
EL
Topinambur-Sirup
1
TL
Korianderkörner
Salz
Pfeffer

Für den Salat:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Buchweizen
500
ml
Gemüsebrühe
1
EL
Sonnenblumen-Kerne
1
EL
Leinsaat
1
EL
Sesam
2
EL
Apfelessig
3
EL
Olivenöl
2
Stiele
frischer Koriander
2
Stiele
frische Petersilie
1
TL
Korianderkörner
  1. Die Enden der Artischocken oben und unten abschneiden. Mit einem kleinen Messer das Innere der Artischocke herausschneiden und mit einem kleinen Löffel das Heu der Artischocke am Boden entfernen. Die abgeschnittenen Flächen der Artischocken gleich mit Zitronensaft bestreichen, damit sie nicht braun werden.

  2. Einen großen Topf mit ca. 5 cm Wasser füllen. Die geteilten Zitronen, Lorbeer und Salz in den Topf geben, Artischocken hineingeben und einmal aufkochen lassen. Mit einem Deckel verschließen und ca. 45 Minuten ziehen lassen, bis sich die Blätter der Artischocken leicht abziehen lassen.

  3. Für die Sauce, alle Zutaten in einen Standmixer geben und zu einer homogenen Sauce mixen. Mit Salz abschmecken.

  4. Den Buchweizen mit 500 ml Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel 25 Minuten leicht köcheln lassen. Den Buchweizen abseihen und mit Sonnenblumen-Kernen, Leinsaat, Sesam, Essig sowie Olivenöl in eine Schüssel geben und verrühren. Koriander und Petersilie hacken und mit etwas Koriander aus der Mühle zum Salat geben.

  5. Die Sauce im Herzen der Artischocke platzieren und den Salat auf den äußeren Blättern verteilen.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Fermentiertes Zitronen-Minz-Kraut

Sauerkraut mal anders: Mit erfrischender Minze und Zitrone bekommt es einen exotischen Touch.

Rezept

Cholera Gemüsekuchen

Bei diesem schmackhaften Schweizer Gemüsekuchen darf man sich vom Namen nicht abschrecken lassen: Die Cholera aus dem Wallis.

Rezept

Pickled Eggs – Soleier

Ein Bar-Klassiker, der endlos variiert werden kann. Das schönste Ergebnis wird mit einer Lake aus Roten Rüben erzielt – eignet sich besonders gut für...

Rezept

Grillgemüse mit Joghurtdressing

Ist allein der Star am Teller, passt aber auch als Beilage wunderbar zu vielen Fleischgerichten oder Fisch.

Rezept

Omelette du Valais

Starkoch Joël Robuchon widmete zahlreicher seiner Rezepte dem Erdapfel. Sein Rezept: Westschweizer Kartoffel-Omelette.

Rezept

Schmorbraten vom Karfiol mit Waldaromen

Karfiol als Sonntagsbraten? Dieses Rezept verwandelt das Wintergemüse in eine wahre Gaumenfreude.

News

Starkoch Dan Barber baute eine eigene Saatgutfirma auf

Auf den Miele Worlds 50 Best Talks präsentierten kulinarische Vordenker aus aller Welt ihre Ideen. Für Dan Barber beginnt die Arbeit am besten...

News

Gemüse neu erfinden

Kochtrend »Leaf to Root«: Spitzenkoch Andree Köthe und Food­journalistin Esther Kern zeigen an der Genussakademie Bayern, wie sie Gemüse vom Blatt bis...

Advertorial
Cocktail-Rezept

Green Mary Cocktail

Gemüse-Genuss mit exotischer Note im Cocktailglas.

News

Die Arche des Geschmacks sucht neue Passagiere

Seit 1996 sorgt sich Slow Food um den Erhalt regionaler Spezialitäten – doch deutsche Produkte sind stark unterrepräsentiert

News

Große Liebe Artischocke

Der bayerische Biogärtner Johannes Schwarz ist ein Star in der Gourmetszene. Er beliefert Spitzenrestaurants mit alten Tomaten- oder...

News

Gemüse-Raritäten in Deutschland

Hier finden Sie eine Liste mit einer Auswahl an Produzenten von seltenen und fast vergessenen Gemüsesorten und samenfesten Sorten.