Apfelstrudel mit Vanillesauce

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Für den Strudelteig

Zutaten

250
g
Mehl glatt
1
Prise
Salz
3
EL
Sonnenblumenöl
1
Dotter
100
ml
warmes Wasser
  • Dotter mit Öl gut verrühren, Mehl, Salz, Wasser dazugeben und zu einen geschmeidigen Teig kneten.
  • Mit etwas Öl einstreichen, Klarsicht Folie darüber und eine Stunde Rasten Lassen.

Für die Vanillesauce

Zutaten

1
l
Milch
1
Vanilleschotte
1
Prise
Salz
Kristallzucker (nach Geschmack)
8
Dotter
  • Die Dotter mit etwas kalter Milch glatt rühren und beiseite stellen.
  • Restliche Milch in einen Topf gebe und erhitzen, Mark von der Vanilleschote auskratzen, Salz und Zucker dazugeben.
  • Zur heißen Milch Dotter beimengen und zur Rose abziehen.

Für den Apfelstrudel

Zutaten

1,5
kg
säuerliche Äpfel (z.B. Elstar, Boskop, Kronprinz Rudolph)
150
g
Rosinen
100
g
Haselnüsse
150
g
Zucker
1
Pk.
Vanillezucker
Staubzucker (zum bestreuen)
100
g
Brösel
3
EL
Stroh 60 (Inländerrum)
1
EL
Zimt (gemahlen)
  • Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen. 
  • Rosinen in Rum einweichen, Haselnüsse, Brösel in einer Pfanne anrösten und auskühlen lassen.
  • Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Ausgekühlte Nüsse, Brösel dazugeben.
  • Mit Vanillezucker, Kristallzucker, Zimt und Rosinen abschmecken und gut durchmischen.
  • Ein Tuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten, vorsichtig den Strudelteig ziehen bis er nahezu durchsichtig ist.
  • Mit flüssiger Butter bestreichen, Äpfel Masse darauf legen, Ränder vom Teig entfernen und zu einen Strudel einrollen.
  • Wieder mit Butter einstreichen und für 15 bis 20 Minuten goldgelb backen.
  • Etwas auskühlen lassen, in Portionen schneiden, mit Staubzucker bestreuen und mit Vanillesauce servieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Asbach Birnenstrudel

Selbst gezogener Strudelteig, saftiges Obst und feiner Weinbrand finden in dieser Strudel-Variante zusammen.

Rezept

Apfelstrudel

Den guten Ruf der Wiener Küche verdanken wir zu einem großen Teil auch dieser Mehlspeise: Hier ein Rezept des fruchtigen Klassikers.

Rezept

Schmerteig Grundrezept

Der Schmerteig kann zu süßen oder salzigen Strudeln verarbeitet werden. Jede Bäuerin hat ihr eigenes Rezept für Schmerteig, sie sind aber alle recht...

Rezept

Apfelstrudel

Ein Klassiker der österreichischen Küche: Der Apfelstrudel. Henriette Rois vom »Gasthaus Rois« in Mönichkirchen verrät ihr Rezept.

Rezept

Gekochter Grießstrudel

Die Kunst der Strudelteigherstellung besitzt Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthof in Mönichkirchen perfekt. Falstaff verrät eines ihrer Rezepte.

Rezept

Saftiger Himbeer-Strudel

Beerige Interpretation des österreichischen Klassikers.

Rezept

Topfenstrudel mit Himbeersauce

Der Topfenstrudel wird am besten mit kalter Himbeersauce und frischen Himbeeren serviert.