»American Express«-Satellit

Rindertatar mit Topinambur-Chip

© Thomas Ruhl

Rindertatar mit Topinambur-Chip

© Thomas Ruhl

Für das Rindertatar

Zutaten

150
g
Tafelspitz vom US-Beef
5
ml
Olivenöl
3
g
Schnittlauchröllchen
Salz
schwarzer Pfeffer
  • Das US-Beef parieren und in feine Würfel ­schneiden.
  • Das Tatar mit den restlichen Zutaten abschmecken und in eine rechteckige Form füllen, bis zur Verwendung kalt stellen.

Für das Trüffelgelee

Zutaten

130
g
Geflügelfond
80
g
Périgord-Trüffel-Püree (Dose)
0,8
g
Agar-Agar
1/2
Beutel
Sepiatinte
  • Alle Zutaten miteinander aufkochen und in eine speziell angefertigte »American Express«-Silikonform füllen. Bis zur Verwendung kalt stellen.

Für die Parmesanmolke

Zutaten

120
g
fein geriebener Parmesan
120
ml
Wasser
0,7
g
Agar-Agar
  • Parmesan mit dem Wasser aufkochen und zwei Stunden bei geringer Hitze ziehen lassen. Passieren und über Nacht im Kühlschrank lagern.
  • Entfetten, den Fond mit dem Agar-Agar aufkochen, erkalten lassen und fein mixen.

Für das Parmesangel

Zutaten

150
g
Parmesanmolke
50
ml
Milch
2
g
Agar-Agar
Salz
  • Alle Zutaten miteinander aufkochen und kalt ­stellen. Anschließend fein mixen und passieren.
  • Bis zur Verwendung in einer Spritzflasche kühl ­aufbewahren.

Für den Topinambur-Chip

Zutaten

100
g
Topinambur
200
ml
Milch
1
EL
Glukosesirup
Salz
  • Den Topinambur schälen, fein schneiden und in der Milch weich garen. Im Anschluss 30 Minuten ­ziehen lassen. Dann den Fond ­passieren und den Glukosesirup darin auflösen.
  • Mit Salz abschmecken, aufschäumen und den Schaum mithilfe einer Schaumkelle auf eine Silikonmatte geben.
  • Den Vorgang wiederholen, bis der Fond verbraucht ist. Über Nacht im Dehydrator trocknen.

Anrichten

  • Das Tatar mittig auf dem Teller anrichten und mit dem Trüffelgelee belegen. Daneben einen Tupfen Parme­sangel setzen. Einen Topinambur-Chip dazu reichen.


Aus Falstaff & hogast Karriere 2015/02

Mehr zum Thema

Rezept

Tempeh-Garnelen-Sandwich und braisierter Kopfsalat

Antoniewicz kombiniert zu den ohne Farbe sautierten und leicht gesalzenen Garnelen Tempeh, Kopfsalat und Garnelensud.

Rezept

Fünf Generationen Parmigiano Reggiano

Spitzenkoch Massimo Bottura aus der italienischen Region Emilia-Romagna präsentiert das Rezept für sein außergewöhnliches Parmesan-Gericht »Cinque...

Rezept

Zitrusfruchtsalat mit gesalzenen Pistazien, Minze und Granatapfel

Dieser herrlich frische Salat funk­tioniert als Dessert ganz genauso gut wie als Vorspeise – zum Beispiel in Kombination mit Rohschinken.

Rezept

Orangensalat mit Makrele

Der sizilianische Spitzenkoch Ciccio Sultano überrascht mit der frischen »Insalata di Arancia con Sgrombo«.

Rezept

Himmel und Erde

Apfel und Blutwurst: Das ist tatsächlich eine Kombination, für die wir dem Himmel danken. Die knusprigen Erdäpfel geben diesem Gedicht von einem...

Rezept

Getreidefeld 2030

Der Kölner Zwei-Sterne-Koch Daniel Gottschlich widmet sich einer weitgehend unterschätzten Zutat der Top-Gastronomie: In seiner Vorspeise rückt er...

Rezept

Gebackene Austern mit Lemongrass und Brunnenkresse

Bei Austern scheiden sich die Geister. Für Beginner empfehlen sie sich deshalb in gebackener Form – wie in diesem Rezept!

Rezept

Carpaccio vom geräucherten Sellerie/Vogerlsalat/Haselnussdressing/Grapefruit

Weinviertel: Christoph Wagner aus »Wagner's Wirtshaus« präsentiert das Rezept für sein Selleriecarpaccio.

Rezept

Involtini von der Bresaola mit Schnittlauchsauce

Der norditalienische Rohschinken vom Rind ist herrlich saftig und wie gemacht dafür, mit ­knackigem Gemüse gerollt zu ­werden. Dazu passt ganz...

Rezept

Easy Pommes Anna

Das Original ist viel aufwendiger – dafür ist diese vereinfachte Version mindestens genauso gut und im Handumdrehen fertig!

Rezept

Melanzani mit Pistazien und Limette

Eine geniale Mischung, die Anna Jones, vegetarische Kochkolumnistin beim britischen »Guardian«, entdeckt hat.