Kraut Sour

© Remy Steiner

© Remy Steiner

Zutaten

4,5
cl
Gin-Sauerkraut-Infusion*
1
Dash
Absinth (dry, clear, mindestens 50 Vol.-% Alkohol)
Prise
Muskatnuss
2
cl
Saft einer Limone
1,5
cl
Zuckersirup
Eiweiss
  • Zuerst ohne, dann mit Eis shaken.  Double strain in ein gekühltes Cocktailglas.

* 1 dl Gin mit 80 g Sauerkraut einen Tag lang ziehen lassen.

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 05/2017