Hans Kilger

© Steve Haider

Falstaff berichtet exklusiv: Münchner Investor Kilger kauft steirische Peterquelle-Gruppe

Genuss-Entrepreneur baut Engagement in der Steiermark aus. Kilger hat kürzlich mit dem „Loisium Ehrenhausen“ das größte Hotel der Steiermark übernommen.

Wien (LCG) – Falstaff, das Magazin für kulinarischen Lifestyle, berichtet auf seiner Digitalplattform falstaff.com exklusiv über den Deal in der österreichischen Getränkeindustrie. Der deutsche Investor Hans Kilger übernimmt das Unternehmen von Hans-Jürgen Riegel und verpflichtet sich zum Erhalt aller Arbeitsplätze. Zu den Marken zählen neben Peterquelle auch Minaris und Steirerquell. Jährlich werden etwa 25 Millionen Liter hochwertiges Quell- und Mineralwasser abgefüllt.

Kilger investiert in großem Stil in die Landwirtschaft und beschäftigt sich in Österreich mit Weinbau sowie der Zucht von Bisons, Büffeln, Yaks, Himmalaya-Tahrs und Watussirindern. 2021 soll das Schloss Gamlitz zum Sitz der Domaines Kilger werden.

Den gesamten Artikel lesen Sie auf falstaff.com. (www.falstaff.at/nd/hans-kilger-kauft-die-steirische-peterquelle-gruppe)

Über Falstaff

Falstaff ist mit einer Auflage von rund 142.000 Stück das größte Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum. Individuelle Länderausgaben für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie renommierte Wein- und Restaurant-Guides runden das Print-Portfolio des Verlags ab. Mit seinem breit gefächerten Digital-Angebot bietet Falstaff hochwertigen Content rund um die Themen Wein, Kulinarik und Reisen. In Deutschland erscheint Falstaff neun Mal im Jahr mit einer IVW-geprüften Auflage von mehr als 68.000 Exemplaren. Die Website erzielt monatlich rund 530.575 Visits und mehr als 1,2 Millionen Page Impressions. Das Magazin ist im Handel, an Flughäfen und Bahnhöfen, in vielen Vinotheken sowie in der Spitzengastronomie und -hotellerie erhältlich. Über den Onlineshop kann das Magazin zudem als ePaper bezogen werden. Weitere Informationen auf www.falstaff.com.


Falstaff-Presseverteiler

Bleiben Sie am Laufenden und bekommen Sie aktuelle Meldungen direkt in Ihr Postfach – mit dem Presseservice des Falstaff-Verlags.

JETZT ANMELDEN