89 Punkte

Kirschkern, weißer Pfeffer, noch verschlossen, sehr geschmeidig am Gaumen, mürbes, samtenes Tannin, milde, aber tragende Säure, ein Südrhône-Shiraz mit populärem Appeal, der aber auch seine Herkunft zeigt, eine weich interpretierte französische Klassik.

Tasting: Shortlist Deutschland 7/19 – Weine aus aller Welt im Handel; 16.10.2019 Verkostet von: Ulrich Sautter
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Beton
Bezugsquellen
www.wine-in-black.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in