89 Punkte

Dezenter Duft, etwas weiße Blüten, geröstete Haselnuss, Nussmus, nicht holzüberfarchtet, etwas Kalk und Kräuter. Am Gaumen saftig und ausgewogen in feingliedriger Art, altersadäquate Aromatik, noch nicht zu weit geöffnet, aber mit gutem Sortenausdruck. Zarter, subtiler Wein mit Balance.

Tasting: Weißburgunder aus Rheinhessen – Ein unbekanntes Wesen; Verkostet von: Ulrich Sautter, Ursula Haslauer, Oliver Donnecker, Christian Frens, Kai Schattner;
Veröffentlicht am 11.07.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank, 500-l-Fass
Bezugsquellen
www.thoerle-wein.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in