91 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Kräuternoten, ein Hauch von Pfirsich, dezente Grapefruitnuancen, etwas Apfel, mineralische Anklänge. Saftig, elegant, frische Säurestruktur, extraktsüß nach Birnen, würziges Finish, guter Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Kräuternoten, ein Hauch von Pfirsich, dezente Grapefruitnuancen, etwas Apfel, mineralische Anklänge. Saftig, elegant, frische Säurestruktur, extraktsüß nach Birnen, würziges Finish, guter Speisenbegleiter.
Grüner Veltliner Wagram DAC Ried Hinterberg
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
5 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in