Sterne

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feine reife Stachelbeer- und Kiwinuancen, zarte Tropenfrucht klingt an, ein Hauch von Zitronenzesten. Am Gaumen ebenfalls etwas exotischere Fruchtnoten, frische Struktur, zitronig auch im Nachhall, ausgewogenes Finale.

Tasting: Burgunder-Trophy 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2006, am 31.08.2006

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
bis 5 €

Erwähnt in