93 Punkte

Mittleres Grüngelb. Zunächst etwas verhalten, feiner Blütenhonig, reife Ananas, etwas Maracuja, florale Nuancen. Am Gaumen komplex, sehr stoffig, süße gelbe Frucht, brillanter Säurebogen, bleibt sehr gut haften, süßer Nachhall, bereits zugänglich, sehr aromatischer Rieslingstil.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2010
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2010, am 10.09.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in