89 Punkte

Muskat und ein erdig-mineralischer Ton wie von Torf, sehr weich im Ansatz, dezente, aber tragende Säure, ein ausgewogener, in sich ruhender Wein mit relativ kräftigem Körper, appetitlich und kulinarisch gut einsetzbar, mit nachvollzieh­barem Lagencharakter.

Tasting: Müller-Thurgau: Ein Alltagswein, kein Allerweltswein ; Verkostet von: Antonios Askitis, Franz Keller, Ulrich Sautter, Astrid Zieglmeier;
Veröffentlicht am 26.04.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Bezugsquellen
www.sasbacher.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in