90 Punkte

Offenes Bukett mit aromatisch recht präsentem Holz, buttrige Noten, Bienenstich, Melone, straffer Gaumen, vitale Säure, strukturell positive Holzprägung, eine positive Abrundung hinter dem stoffigen Extraktkern. Gut in Dichte und Länge, hat weiteres Reifepotenzial.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019
Ältere Bewertung
90
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Teilbarrique, 500-l-Fass
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in