91 + Punkte

Im Duft rauchiges, noch recht präsentes Neuholz, dunkle Beeren und Sauerkirsche. Im Mund seidig und saftig, leicht cremig unterlegt, bei eher milder Säure verleiht eine zarte mineralische Tönung Frische und Lebendigkeit. Ein charmanter, fein gewobener Spätburgunder mit gutem weiterem Potenzial.

Tasting : Spätburgunder Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2022
de Im Duft rauchiges, noch recht präsentes Neuholz, dunkle Beeren und Sauerkirsche. Im Mund seidig und saftig, leicht cremig unterlegt, bei eher milder Säure verleiht eine zarte mineralische Tönung Frische und Lebendigkeit. Ein charmanter, fein gewobener Spätburgunder mit gutem weiterem Potenzial.
»Edition A« Achkarren Schlossberg Pinot Noir
91.5

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
18 Monate Barrique
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in