92 Punkte

Unfiltriert und daher nicht ganz klar im Glas. In der Nase schön natürliche Kirscharomatik mit Nuancen von roten Johannisbeeren und Holunderkraut. Am Gaumen fein gewoben und überaus elegant mit prägnanter Saftigkeit. Gute Länge. Hat Potenzial.

Tasting: Best of Zürcher Weinland; 24.05.2018 Verkostet von: Benjamin Herzog
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.winzerei-zur-metzg.ch
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in