89 Punkte

Die Trauben stammen hauptsächlich aus dem kühleren Carnerosgebiet, dazu noch etwas intensiveres Material aus dem Sierra Madre Vineyard im Santa Maria Valley. Zu 45 Prozent wurde der Chardonnay in neuem Holz ausgebaut. Kräftiges Gelbgold, zeigt eine kräftige Nase nach Haselnuss, aromatische Frucht, Ananas, Pfirsich und Vanille, am Gaumen eine kräftige Struktur, bereits harmonisch, finessenreich, eher „europäisch“ als fett, wirkt am Gaumen weniger komplex als die Nase verspricht, mittlere Länge, frisches Finale. Eleganter Speisebegleiter.

Tasting: Mondavi in Hamburg; 02.01.2003

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in