92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Mehr Cassis und Cabernetwürze im Bukett als sein Vorgänger, schwarze Beeren und Tabak, kräuterwürzige Nuancen, zart floraler Touch im Hintergrund. Massiv am Gaumen, etwas trocken und fordernd die Tannine, die noch ihre Zeit brauchen, salziger Touch Abgang, wirkt ein Spur zu konzentriert, um elegant zu sein. Abwarten.

Tasting: Kalifornien Update 2016; 13.12.2016 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Petit Verdot
Bezugsquellen
www.williamhillestate.com

Erwähnt in