91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Würziges Bukett, Nuancen von Cassis, Lakritze, tabakige Nuancen, einladendes Bukett. Saftig, zarter Heidelbeertouch, präsentes, gut eingebundenes Tannin, salziger Touch im Abgang, etwas Nougat im Nachhall.

Tasting: Kalifornien Update 2016; 13.12.2016 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec , Durif , Petit Verdot , Cabernet Sauvignon , Merlot
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in