92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase intensive Edelholznote, feine Fruchtaromen von frischen Zwetschken, zarte ätherische Nuancen, Minze, etwas Kokos, dezent vegetal unterlegt. Am Gaumen rotbeerig, wirkt eher mittelgewichtig, zeigt eine sehr gute Balance, feste, muskulöse Tannine, ein finessenreicher Speisenbegleiter mit herrlicher Extraktsüße, mit sehr guter Zukunft. Wird immer von seinem prominenten Tannin geprägt sein und einen guten Speisenbegleiter abgeben.

Tasting: Topweine der Langton’s Classification im Übersee-Klub in Hamburg; 05.11.2005 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
Sekundärmärkte (Auktion)

Erwähnt in