90 Punkte

Helles Goldgelb. In der Nase feine Honignoten, zart nach kandierten Marillen, etwas nach Nüssen, dezente Grapefruitzesten, reife Pfirsichfrucht. Am Gaumen elegant, saftig, frische Steinobstnote, mit feiner vegetaler Würze unterlegt, mittlerer Körper, lebendig strukturiert, gut eingebundener Restzucker, ausgewogen und bereits gut antrinkbar, feine Grapefruitnoten im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Welschriesling , Chardonnay
Alkoholgehalt
11%
Qualität
süß

Erwähnt in