95 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feine Holzwürze, zart nach Marillen und Nüssen, feine Anklänge an Zitruszesten. Am Gaumen saftig, elegant, frische, finessenreiche Struktur, wirkt bereits sehr ausgewogen, zart nach reifem Pfirsich, angenehme gelbe Tropenfrucht, fein integrierte Holznuancen, mineralisch und lange anhaltend, ein sehr vielversprechender Wein mit tollem Reifepotenzial, das unangefochtene Flaggschiff der Kracher-TBAs.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Chardonnay , Welschriesling
Alkoholgehalt
11%
Qualität
süß
Ausbau
großes Holzfass / Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in