91 Punkte

Banane, Rosine, Apfelstrudel, recht opulenter Duft. Viel Muskat. Am Gaumen ziemlich wuchtig, reife (leicht konzentriert wirkende) Säure und eine nicht zu stark betonte Süße, die Alkoholkraft ist gut von Extrakt abgedeckt, der Wein wirkt potenzialreich und könnte sich würzig und voluminös entfalten.

Tasting: Riesling-Silvaner-Trophy 2017; 29.08.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann Ulrich Sautter Koni Bernath
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
13%
Qualität
halbtrocken
Verschluss
Drehverschluss
Bezugsquellen
ab Hof
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in