90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Kräuterwürze, mit zarter Apfelfrucht unterlegt, mineralische Nuancen. Am Gaumen komplex, mit feiner tabakiger Würze unterlegt, nach Bauernbirne, frische Struktur, gelber Apfel im Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in