(90 - 92) Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Feine Nuancen von frischer gelber Apfelfrucht, zart nach Honigmelone, Noten von Wiesenkräutern. Saftig, weiße Fruchtnuancen, frischer Säurebogen, Apfelfrucht im Abgang, mineralischer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting : Weinguide 2016/2017 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 06.07.2016
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Feine Nuancen von frischer gelber Apfelfrucht, zart nach Honigmelone, Noten von Wiesenkräutern. Saftig, weiße Fruchtnuancen, frischer Säurebogen, Apfelfrucht im Abgang, mineralischer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.
Grüner Veltliner End des Berges 1 ZK
(90 - 92)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass, Stahltank
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in