(91 - 93) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Kräuternoten, etwas nach Zwetschken, Kardamom, Gewürznelken klingen an. Saftig, elegant, tragendes Tannin, fruchtsüß nach Waldbeeren, Haselnusstouch im Nachhall, guter Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide 2020/21 Österreich ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.07.2020
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Kräuternoten, etwas nach Zwetschken, Kardamom, Gewürznelken klingen an. Saftig, elegant, tragendes Tannin, fruchtsüß nach Waldbeeren, Haselnusstouch im Nachhall, guter Speisenbegleiter.
Mittelburgenland DAC Reserve Vom Lehm
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in