90 Punkte

Wuchtiger Duft, etwas Überreife dabei, auch nussig, etwas Mandarine, Guave, grüne Mango. Am Gaumen sehr ölig und sehr süß, defensive Säure, hohe Intensität in der Gaumenmitte, stoffig, dann im Abgang von vergleichsweise kräftigem Alkohol getragen.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2020, am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Ortega
Alkoholgehalt
10.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in