89 Punkte

Sattes, leicht mattes Granatrot; im Bukett beerig, daneben auch Noten von Steinfrüchten, erdige Nuancen; am Gaumen voller, kräftiger Auftakt, dezent Röstaromen, aromatisch, saftig, ziemlich akzentuierte Säure; strukturierende Bitterkeit im mittellangen Abgang. Ein herzhafter, vertrauenerweckender Pinot Noir.

Tasting: Das Beste aus Graubünden; 28.11.2014 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.ritter-weine.li
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in