88 Punkte

Mittleres Rubingranat, zarter Ockerreflex, breitere Randaufhellung. In der Nase feinwürzig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, nach Lakritze, florale Nuancen, Veilchen und Orangenzesten. Am Gaumen komplex, einladende rotbeerige Frucht, Weichselkonfit, gut integrierte Tannine, finessenreicher Säurebogen, feinfruchtiges Finale, zitronige Nuancen im Abgang.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in