89 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zarter Blütenhonig, reife Grapefruitanklänge, ein Hauch von Cassis, facettenreiches Bukett. Saftig, süßes Steinobst, reife Marillen, lebendiger Säurebogen, frisch und anhaltend, dunkle Mineralik im Abgang, ein aromatischer, vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in