93 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase einladende, intensive Gewürzanklänge, zart nach Karamell und Vanille, feine rotbeerige Nuancen. Am Gaumen kraftvoll, elegante Textur, feines Säurespiel, zart nach Mandarinen, das Holz ist perfekt integriert, zarter Honigtouch im Abgang, ein saftiger Speisenbegleiter mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in