94 Punkte

Mittleres Gelb mit grünen Reflexen. Tolle Reife, dazu staubige Gesteins- und Eisennoten, präzise und elegant in der Nase. Enorm mineralisch am Gaumen, fast schon kreidestaubig, dicht, intensiv, hochkomplex und lang anhaltend, überaus jung. Wird einige Jahre benötigen, um sich zu entspannen.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in