(90 - 92) Punkte

Noch etwas trübes Gelbgrün. In der Nase intensive Kräuterwürze, gelbe Paprikaschoten, frische Zitruszesten, angenehme Blütenaromen. Am Gaumen saftig und frisch, elegante Textur, wirkt mineralisch, finessenreich strukturiert, cremigwürziger Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter, feine Grapefruitaromen und Stachelbeeren im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)

Erwähnt in