88 Punkte

Duftiger, leicht floraler Riesling, Minze und Brennessel, fordernde Säure am Gaumen, frisch und bissig, wenig Süße, kompromissloser Wein, mit deutlich mehr Extrakt als ein üblicher Gutsriesling – nicht uninteressant, wird aber immer etwas rau bleiben.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in