(95 - 97) Punkte

Kräftiges Goldgelb, Bernsteinreflexe. Attraktive Nuancen von Tropenfrucht wie Maracuja, Muskatnuss, feine florale Noten, Honig, ungemein verführerisch und facettenreich. Saftig, komplex, engmaschig, delikates Spiel aus Süße und Säure, bleibt sehr gut haften, feiner Mandarinentouch im Abgang, minutenlang auf der Zunge zu spüren.

Tasting: Weinguide 2011
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2011, am 12.07.2011

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe
Ausbau
Teilbarrique

Erwähnt in