91 Punkte

Helles Gelbgrün. In der Nase feine gelbe Tropenfruchtaromen, zarte Wiesenkräuter, mineralischer Touch. Am Gaumen zupackende Säure, spontan, präsentiert sich wie eine Eins, elegantes Fruchtspiel, ein rasanter Tänzer mit viel Elan.

Tasting: Deutschlands JUNGE WILDE
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in