90 Punkte

Mineralisch pointierter Duft mit Anklängen von Asche, Marillen und einer Fülle von Gartenkräutern. Wir notieren Brunnenkresse, Radieschenkraut, Salbei. Pikanter Geschmack mit würziger Kontur und weicher Säure. Cremige Länge.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/16 – Weine aus aller Welt im Handel; 07.09.2016 Verkostet von: Axel Biesler
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.das-weinkonzept.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in