86 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. In der Nase Anklänge von Dörrobst und Feigen, zart tabakig, angenehme Kräuterwürze unterlegt. Stoffig, frisch, zart vegetal, blättrige Tannine, rotbeeriger Nachhall, trocknet im Finish etwas aus.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Ráthay
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in