90 Punkte

Gelbfruchtig mit erster Reife: Aprikosenkern, Ananas. Am Gaumen rund und voll mit eher dezenter Säure – mit einer zunächst eher weich erscheinenden Anlage, dann aber auch mit stoffigem Rückgrat. Seidige, fruchtbetonte Länge.

Tasting: Mittelrhein: Klein, aber fein; Verkostet von: Biesler, Axel; Donnecker, Oliver; Haslauer, Ursula; Kesseler, August; Sautter, Ulrich
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2017, am 31.05.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in