89 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase dunkles Beerenkonfit, feine Briochenote, würzige Süße. Am Gaumen stoffig und elegant, ein Wein mit frischer Struktur, hat Schliff, bereits sehr harmonisch, im Nachhall etwas Brombeeren, hat gutes Lagerpotenzial.

Tasting: Zweigelt-Grand-Prix 2006; 30.12.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in