94 Punkte

Helles Gelbgold, Silberreflexe. Nuancen von Mandarine, weiße Birne, ein Hauch von Mango, zarte Holzwürze, etwas Feuerstein. Saftig, elegant, burgundische Textur, seidiger Körper, feine Extraktsüße im Abgang, saliner Nachhall, ein stoffiger finessenreicher Speisenbegleiter mit sicherem Zukunftspotenzial.

Tasting: Leithaberg DAC Lagenweinverkostung (weiß 2018 und rot 2017); Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2020, am 24.09.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in