95 Punkte

Klares, kräftiges Gelb. Komplexe Nase, viel Frucht und Präzision, sehr gute Reife, feine Würze. Cremige Textur mit feinkörniger Mineralität und lang anhaltender Salzigkeit. Der Wein besitzt Fülle, Eleganz und Kraft und entwickelt einen enormen Druck. Wohl das vornehmste aller Kirchenstücke des Jahrgangs. Und das Holzfass? Schmiegt sich in diesen Wein wie in einen Château Smith Haut Lafitte. Vornehm und vielschichtig, wirklich nobel.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011; 01.09.2012 Verkostet von: Stephan Reinhardt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in