91 Punkte

Nase deutlich fruchtiger und offener als beim Gutsspätburgunder, dennoch auf der dunkleren, schwarzkirschigen Seite. Eleganter Fluss im Mund, eingebundenes Holz, ruhig und dicht gehalten. Schöne Fruchtpräsenz, gewisse Kühle. Sehr guter Speisenbegleiter.

Tasting: Weinguide Deutschland 2021
Veröffentlicht am 23.11.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in