94 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feine Kräuterwürze, Blütenhonig unterlegt, reife Marillen klingen an, mineralisch, zart ätherische Nuancen, entwickelt sich gut im Glas. Elegant, sehr ausgewogen, feine gelbe Frucht, finessenreicher Säurebogen, ein Hauch Karamell im Abgang, bleibt sehr gut haften, salzig-mineralisch im Rückgeschmack, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in