93 Punkte

Mittleres Grüngelb. Recht kühl und frisch für den Jahrgang, der Schiefer steht hier vor der Frucht, die sich vornehm im Hintergrund hält und daher umso mehr lockt. Feine Rasse am Gaumen, herrlich verspielt und elegant, angenehm saftig, kräuterwürzige Noten im Finale, staubig mineralisch, absolut appetitanregend. Großer Riesling aus üppigem Jahr.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011; 01.09.2012 Verkostet von: Stephan Reinhardt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in