90 Punkte

Leuchtendes, intensives Strohgelb. In der Nase nach Feuerstein, kaltem Rauch, weißer Birne und Pfirsich, im Nachhall delikat nach Wachs und Sahne. Am Gaumen mit süßlich anmutendem Fruchtkern, deutlich spürbarer Holzeinsatz, mit Fülle und sattem Druck.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in