91 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Nuancen von gelbem Apfel, zarte Kräuterwürze, noch etwas verhalten. Mittlerer Körper, zart nach Honigmelone, feiner Säurbogen, pfeffriger Touch im Abgang, mineralisch-salziger Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting : Weinguide 2020/21 Österreich ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.07.2020
de Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Nuancen von gelbem Apfel, zarte Kräuterwürze, noch etwas verhalten. Mittlerer Körper, zart nach Honigmelone, feiner Säurbogen, pfeffriger Touch im Abgang, mineralisch-salziger Nachhall, bereits gut antrinkbar.
Kremser Grüner Veltliner Kremstal DAC vom Urgestein
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in