92 Punkte

Helles Kupferrot, goldene Reflexe. Feinwürzig unterlegter Honigtouch, nach vollreife Ananaserdbeeren, feine Gewürz­anklänge, suggestives Bukett. Saftiges Erbeerkonfit, feine tabakige Nuancen, heller Karamell, sehr eigenständige Aromatik, helle Schokolade im Abgang, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
10%
Qualität
süß
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in