90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Zart blättrig unterlegtes schwarzes Beerenkonfit, zart nach Cassis und Brombeeren, tabakige Würze. Stoffig, wieder Brombeeren, gut integrierte Tannine, lebendige Struktur, Weichseln im Nachhall, ein vielseitiger Wein bei Tisch.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in